NORMAN HENRY SCHICHTEL

Inhaber & Design Experte

Mit gerade einmal 26 Jahren führt Norman Henry Schichtel

zwei Showrooms in Düsseldorf & ein deutschlandweites

An- & Verkaufs-Netzwerk für gebrauchte Design-Klassiker.

Dem Sohn einer Architekten-Familie wurde die Leidenschaft für Designer-Möbel & -Objekte in die Wiege gelegt. Früh begann er, selbst zu sammeln. Nach erfolgreichem Start mit einem Online-Shop folgte der Schritt zu erlebbaren Räumen. Hier präsentiert er selektierte Vintage- Ikonen aus Bauhaus und Mid-Century.

Neben gut erhaltenen Klassikern namhafter deutscher, italienischer & skandinavischer Hersteller & Designer, wie dem originalen „Swan-Chair“ von Arne Jacobsen oder dem „CH24 Wishbone Chair“ aus dem Jahr 1949 von Carl Hansen & Søn.

(hier abgebildet) finden sich bei Norman Henry Schichtel auch echte Raritäten wie der „Willow-Chair“ von Charles Rennie Mackintosh oder die „Fiberglass-Chairs“ von Charles Eames. Interessenten, Käufer oder Menschen, die eigene Sammler-Objekte doch einmal abgeben möchten oder müssen, treffen in Norman Henry Schichtel einen kompetenten und empathischen Partner, der den materiellen, wie den emotionalen Wert von Zeitlosigkeit kennt & schätzt. 

 

Pressetext: Looxx Magazin / Anke Winter 

DE186FEA-C625-4C69-8BB1-4BA4EEEA97BC 2.JPG
IMG_1326.JPG